* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     my philosphies...

* Freunde
    soulheart
    - mehr Freunde






Muss Liebe schön sein...!?

Naja zumindest sagt man das doch so oder? aber irgendwie hat eben auch die liebe ihre schlechten seiten, so zum beispiel streits. ich weis auch nicht...seit über 4 monaten bin ich jetzt mit einer frau zusammen, die ich über alles liebe und eigentlich läuft auch alles perfekt und ich kann nicht klagen...bis gestern abend. wie nahezu jedenn dienstag waren wir zusammen in unserer stamm-disko und eigentlich war alles in ordnung, gut sie war etwas genervt, weil ich am abend wiedermal bei einem thema recht hatte und sie nicht, ist ja auch egal. jedenfalls hat der abend eigentlich ganz gut angefangen, auch wenn meine stimmung etwas getrübt wurde, nachdem ich gesehen hab, dass wieder der kerl da war, der sie seit monaten jetzt schon immer mal wieder anbaggert. aber sie sagt sie würden nur reden, das glaub ich ihr auch, das ist garnicht der punkt, schließlich vertrau ich ihr ja. aber irgendwann wollten wir eine rauchen gehen und auf dem weg dorthin hab ich mich kurz mit einer kollegin von mir unterhalten, sie sollte mir "von jemandem" ausrichten, dass sie mich anmachen solle und mir sagen, meine freundin würde nicht zu mir passen...so, da sie jetzt den ganzen abend bei besagtem kerl saß und sich mit ihm unterhalten hat, muss man kein genie sein um zu wissen, dass es von ihm kam. jedenfalls war sie seitdem total komisch zu mir, wir haben kaum mehr miteinander geredet seitdem und gesehen haben wir uns auch nicht mehr viel an dem abend. sogar zum rauchen ist sie alleine gegangen, gut, das hab ich auch getan nachdem ich schon miese laune hatte wegen dem typ, ich hab einfach kurz ruhe gebraucht. aber sie hat kein wort mehr gesagt, selbst ein kleiner kuss war ihr schon zu viel...ich hab sie zwar ein paar mal gefragt was mit ihr los sei aber natürlich war die antwort nur nix. zu hause dann lagen wir im bett und plötzlich steht sie auf, nimmt die decke mit, geht raus und meint nur: es kotzt sie alles an. den rest der nacht hat sie aufm sofa verbracht. heute morgen hat sie mich auch nicht wie üblich geweckt und tschüss gesagt, sie ist einfach gegangen, genauso wie sie nur kurz hallo gesagt hat als sie wiederkam. seitdem haben wir immernoch nicht miteinander gesprochen. ich wollte und konnte es einfach nicht. ich mein ich hab ihr gestern nichts, absolut garnichts getan, ich war nicht mal motzig oder sowas. die tatsache, dass ich nicht weis, was mit ihr los ist und dazu noch, dass sie so scheisse drauf ist macht mich total wütend, ich mein selbst wenn gestern was war, dann kann ich doch nichts dafür, was soll das also? sie hat eigentlich kein recht sauer zu sein und ich weiss einfach nicht wie ich die situation am besten angehen soll, schließlich will ich auch nicht, dass meine emotionen mit mir durchgehen und ich irgendwas sag, das ich später vielleicht bereuen würde. ich mein ich unterstell ihr ja nichts, aber möglicherweise war ja was mit dem typen und sie wills mir nicht sagen aus angst vor meiner reaktion oder so, was jetzt nicht heißt, dass sie irgendwas zu befürchten hätte, ich würde ihr nie was antun oder so. aber diese ungewissheit macht mich einfach fertig...und ich schwöre bei goth, wenn dieser typ nicht bald mit diesem scheiss aufhört, dann bekommt so dermaßen eine in die fresse von mir, der regt mich so auf, das glaubt mir kein mensch!!! nya, letztendlich weiss ich einfach nicht was ich machen soll, ich will ja schließlich auch keinen mega streit anfangen aber um das zu klären, muss ich einfach wissen was mit ihr los ist. vielleicht sollte ich einfach gehen, damit ich meine ruhe hab, aber das gibt ihr dann nur erstrecht einen grund sauer zu sein und das will ich ihr nicht gönnen. ich will ja nachher nicht wieder hinstehen müssen und mich für ne situation entschuldigen, an der sie eigentlich schuld trägt. ich bin so sauer im moment, am liebsten würde ich irgendwas zerstören um meinen frust raus zu lassen, ich spür förmlich wie es in mir kocht...im moment schläft sie und ich hab noch etwas zeit mir zu überlegen wie ich es aus ihr heraus bekomm, was mit ihr los ist, vielleicht sollte ich sie einfach direkt fragen was sie denn für ein problem hat. ich mein wenn ich ihr was getan haben sollte oder sie ihre ruhe will oder keinen bock auf mich hat, dann soll sie es einfach sagen, damit kann ich dann wenigstens was anfangen aber dieses schweigen macht mich fertig und kotzt mich an, wieso sind frauen so? und mir soll nochmal eine sagen, männer würden sich keine gedanken machen, denn das tun sie, manchmal sogar mehr als manche frau...
25.2.09 11:47
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Soulheart / Website (25.2.09 13:13)
Hello

Ist ne schwierige Situation, in der du gerade steckst.
Wie wäre es, wenn sie ja noch schläft, dass de mal ne runde joggen gehst.. Boxsack wäre nicht schlecht, aber den hat nicht jeder in der Nähe.
Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe als Frau, leider viele Erfahrungen gemacht, von welchen ich dachte, dass die Männer nicht viel überlegen, sich nicht viele Gedanken machen, wie es uns geht und so.
Aber du scheinst da anders zu sein..
Es macht dich fertig, das spärt man richtig. Und ich denke, es wird dir erst besser gehen wenn du weisst was sache ist.
Und dann auch noch ruhig zu bleiben, wenn sie dir Dinge sagt, die du vielleicht nicht möchtest, ist sicher nicht eifach. Sag ihr doch wie sehr es dich beschäftigt, und du eifach wissen möchstest was denn los sei.

Ich wünsche dir viel Glück und Kraft!
Grüsse Soulheart

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung